Ragù di manzo ai carciofi (Rindsvoressen mit Artischocken)

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Marinieren: ca. 12 Std.
Schmoren: ca. 75 Min.
Rezept für: 4 Personen

Zutaten

800 g Rindsvoressen (z.B. Schulter)
Marinade
7.5 dl Rotwein (z.B. Chianti)
8 getrocknete Tomaten
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 TL Thymianblättchen
Voressen
Olivenöl zum Anbraten
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 grosse Zwiebeln (ca. 400g), halbiert, in Streifen
Olivenöl zum Anbraten
4 EL Mehl
2 Lorbeerblätter
1 TL Salz
1 EL Akazienhonig
1 EL Aceto balsamico
Pfeffer aus der Mühle
1 Dose Artischockenherzen (ca. 340g), abgetropft, halbiert

Zubereitung

1 Das Fleisch in eine Schüssel geben. Mit allen Zutaten für die Marinade mischen, ca. 12 Std. zugedeckt im Kühlschrank marinieren.
2 Das Fleisch aus der Marinade nehmen, mit Haushaltpapier trockentupfen. Marinade absieben, Flüssigkeit und Tomaten für die Sauce beiseite stellen. Das Fleisch portionenweise im Brattopf im heissen Öl anbraten, herausnehmen, würzen. Die Zwiebeln in etwas Olivenöl hellbraun braten, herausnehmen. Das Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen in derselben Pfanne haselnussbraun rösten. Pfanne von der Platte ziehen, beiseite gestellte Flüssigkeit auf einmal dazugiessen, unter ständigem Rühren aufkochen. Fleisch, Zwiebeln, beiseite gestellte Tomaten, Lorbeer und Salz beifügen. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 1.25 Std. schmoren. Honig und Aceto beigeben, würzen. Die Artischockenherzen beigeben, nur noch heiss werden lassen, Lorbeer entfernen.
Dazu passt: Polenta alle olive, Kartoffelstock.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?