Nudeln mit Schwarzwurzeln

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Rezept für: 2 Personen
Person: 398 kcal, F 12 g, Kh 58 g, E 13 g

Zutaten

Schwarzwurzelsauce
1 Dose Schwarzwurzeln (ca. 400 g; siehe Tipp), abgetropft, ca. 1 1/2 dl Flüssigkeit aufgefangen
1 EL Butter
1.5 dl Gemüsebouillon
aufgefangene Schwarzwurzel-Flüssigkeit
1 dl Halbrahm
1 rote Peperoni, geschält, entkernt, in Würfeli
wenig  Muskat
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
400 g grüne Frischteigwaren (z.B. Tagliatelle Pesto)
Salzwasser, siedend

Zubereitung

1 Die Hälfte der Schwarzwurzeln schräg in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, beiseite stellen.
2 Butter warm werden lassen. Die restlichen Schwarzwurzeln andämpfen. Bouillon und Schwarzwurzel-Flüssigkeit dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln.
3 Schwarzwurzeln mit der Flüssigkeit fein pürieren, beiseite gestellte Schwarzwurzeln, Rahm und Peperoniwürfeli beigeben,Sauce würzen, nur noch heiss werden lassen.
4 Teigwaren al dente kochen, abtropfen, mit der Sauce mischen, auf vorgewärmten Tellern anrichten.
Tipp: statt Schwarzwurzeln aus der Dose 600 g frische verwenden. Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser gründlich abbürsten, im Wasser schälen und sofort in Essig- oder Zitronenwasser legen (auf 1 Liter Wasser ca. 4 Esslöffel Säure). In ca. 5 cm lange Stücke schneiden,in wenig siedendem Salzwasser 20 – 30 Min. knapp weich kochen. Ca.1 1/2 dl Kochflüssigkeit beiseite stellen, Schwarzwurzeln abtropfen.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?