Mandel-Soufflé

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 40 Min.
Rezept für: 4 Personen
Person: 378 kcal, F 26 g, Kh 24 g, E 14 g

Zutaten

1 EL Butter
30 g Mehl
100 g gemahlene geschälte Mandeln
2.5 dl Milch
2 Päckli Bourbon-Vanille-Aroma (Finesse Dr. Oetker)
2 EL Amaretto
3 frische Eigelbe
3 frische Eiweisse
1 Prise Salz
3 EL Zucker
3 EL Mandelstifte
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

1 Backblech auf der untersten Rille in den Ofen schieben. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
2 Butter warm werden lassen, Mehl und Mandeln beigeben, unter Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze dünsten. Pfanne von der Platte nehmen.
3 Milch auf einmal dazugiessen, unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren. Unter gelegentlichem Rühren ca. 5Min. köcheln.
4 Pfanne von der Platte nehmen, Vanille und Amaretto darunterrühren, Masse etwas abkühlen.
5 Eigelbe darunterrühren.
6 Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, kurz weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Ca. 1/3 des Eischnees mit dem Schwingbesen unter die Masse rühren, restlichen Eischnee mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen. Mandelstifte darauf verteilen.
Form: Für 4 Förmchen von je ca. 1 1/2 dl, nur Boden gefettet
Backen: ca. 40 Min. auf dem Blech im vorgeheizten Ofen. Herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben.
Gewusst wie: Damit das Soufflé schön aufgeht, 1dl Wasser zu den Förmchen in das vorgeheizte Blech giessen.
Damit das Soufflé nicht zusammenfällt, Ofen während des Backens nie öffnen.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?