Äpfel im Pyjama

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 20 Min.
Backen: ca. 30 Min.
Rezept für: 4 Personen
Stück: 748 kcal, F 37 g, Kh 90 g, E 14 g

Zutaten

Vanille-Backcrème
1.5 dl Milch
0.5 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
1 EL Maizena
1 Eigelb
2 EL Zucker
4 mittelgrosse Aepfel (je ca. 150g; z. B. Boskoop oder Braeburn), geschält, Kerngehäuse grosszügig entfernt
0.5 Zitrone, nur Saft
500 g Kuchenteig
120 g Backmasse mit Mandeln (siehe «Hinweis»)
1 Ei, verklopft, zum Bestreichen
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

1 Alle Zutaten mit dem Schwingbesen verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Masse bindet, die Pfanne sofort von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren. Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, etwas abkühlen, in einen Spritzsack ohne Tülle geben, zugedeckt ca. 20 Min. kühl stellen.
2 Äpfel mit Zitronensaft beträufeln.
3 Kuchenteig auf wenig Mehl ca. 2mm dick quadratisch auswallen, in 4 Quadrate von je ca. 20 x20cm schneiden. Backmasse in der Mitte der Quadrate rund (ca. 6 cmØ) ausstreichen. Äpfel auf die Backmasse stellen und mit der Vanille-Backcreme füllen. Alle Teigecken nach oben ziehen und locker mit je einem Stück Küchenschnur (ca. 40cm) zusammenbinden, dabei die Ecken leicht über die Schnur nach aussen ziehen. Den Teig mit Ei bestreichen.
Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Mit Puderzucker bestäuben, lauwarm servieren.
Hinweis: Backmasse mit Mandeln ist in Coop Verkaufsstellen im Becher zu 500g bei den Backzutaten erhältlich.
Lässt sich vorbereiten: Äpfel 1/2 Tag im Voraus backfertig zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?