Bananen-Schoko-Cake

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 90 Min.
Rezept für: 4 Personen
Stück: 311 kcal, F 18 g, Kh 31 g, E 5 g

Zutaten

Caramelisieren
60 g Rohrzucker (Max Havelaar)
20 g Butter, in Stücken
Teig
100 g Butter, in Stücken weich
120 g Rohrzucker (Max Havelaar)
1 Prise Salz
4 Eier
3 EL Milch
175 g Milchschokolade (Max Havelaar), fein gehackt
150 g Baumnusskerne, fein gehackt
130 g Biskuits (z. B. Petit Beurre), im Cutter fein gemahlen
1 TL Backpulver
4 Bananen (Max Havelaar; je ca. 200 g), quer und längs halbiert

Zubereitung

1 Boden der vorbereiteten Form mit Zucker bestreuen.
2 ca. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens, bis der Zucker hellbraun ist. Herausnehmen, Butter darauf verteilen.
3 Butter in einer Schüssel weich rühren, Zucker und Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Milch darunterrühren.
4 Schokolade, Nüsse, Biskuit und Backpulver mischen, daruntermischen.
5 Bananenstücke sorgfältig in den Caramel legen (siehe «Gewusst wie»). Teig auf den Bananen verteilen.
Form: Für eine Cakeform von ca. 30 cm, mit Backpapier ausgelegt
Backen: ca. 1 Std. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Cake aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Haltbarkeit: in Folie verpackt im Kühlschrank ca. 3 Tage.
Gewusst wie: Bananenviertel dicht nebeneinander, abwechslungsweise mit den Spitzen nach oben und unten einschichten.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?