Gemüse-Schnecken

Aufgehen lassen: ca. 1 Std.
Backen: ca. 40 Min.
Rezept für: 4 Personen
Stück: 248 kcal, F 9 g, Kh 37 g, E 4 g

Zutaten

Hefeteig
200 g glutenfreie Mehlmischung Hammermühle Mehl-Mix hell
200 g glutenfreie Mehlmischung Hammermühle rustikal
1 TL Fiber Husk
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 Päckli Trockenhefe
2.5 dl Wasser, lauwarm
3 EL Olivenöl
Füllung
1 EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel fein gehackt
200 g Rüebli, grob gerieben
150 g Sellerie, grob gerieben
200 g Lauch, in schmalen Streifen
1 dl Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
2 EL Senf
50 g geriebener Sbrinz
1 Eigelb
1 EL Olivenöl

Zubereitung

1 Mehl und alle Zutaten bis und mit Trockenhefe in einer Schüssel mischen.
2 Wasser und Öl beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten.
3 Aufgehen lassen: zugedeckt mit einem feuchten Tuch ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des auf 50 Grad vorgeheizten Ofens.
4 Öl heiss werden lassen, Zwiebel andämpfen, Gemüse beigeben, mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, ca. 10 Min. unter gelegentlichem Rühren köcheln, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Füllung würzen.
Formen: Aufgegangenen Teig auf Backpapier auf wenig glutenfreiem Mehl rechteckig ca. 25 x 30 cm auswallen. Mit Senf bestreichen, Käse darüberstreuen, Füllung auf dem Teig verteilen. Dabei auf einer Längsseite einen ca. 3 cm breiten Rand frei lassen, Füllung etwas andrücken. Von der anderen Längsseite her satt aufrollen. Die Rolle in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Eigelb mit Olivenöl mischen, Schnecken damit bestreichen.
Backen: ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?