Quinoa-Burger

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Rezept für: 4 Personen
Stück: 81 kcal, F 3 g, Kh 8 g, E 4 g

Zutaten

150 g helles Quinoa (siehe Hinweis)
4 dl glutenfreie Gemüsebouillon (z.B. Coop FreeFrom)
1 Lorbeerblatt
1 kleiner Lauch, (ca. 130 g), fein geschnitten
1 Knoblauch, gepresst
2 kleine Eier, verklopft
5 EL geriebener Parmesan
2 EL glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
0.5 TL Paprika
0.5 TL Salz
wenig  Pfeffer
Bratbutter zum Braten

Zubereitung

1 Quinoa, Bouillon, Lorbeer und Lauch aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 15 Min. weich köcheln. Lorbeer entfernen, absieben, etwas abkühlen.
2 Restliche Zutaten beigeben, gut mischen.
3 Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Je zwei Esslöffel Quinoa-Masse in die Pfanne geben, mit einer Bratschaufel zu je ca. 6 cm grossen Burgern formen. Portionenweise beidseitig bei mittlerer Hitze je ca. 4 Min. braten.
Hinweis: Quinoa ist in den Farben weiss, rot-braun und schwarz in Reformhäusern erhältlich. Es ist von Natur aus glutenfrei.
Haltbarkeit: Quinoa-Burger lassen sich gebraten 2-3 Tage zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren, sie schmecken auch kalt.
Dazu passt: Dipsauce, Salat oder Gemüse.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?