Gefülltes Pouletbrüstli mit Lattich

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Rezept für: 2 Personen
Person: 504 kcal, F 14 g, Kh 55 g, E 36 g

Zutaten

2.5 dl Wasser
0.25 TL Salz
120 g Langkornreis (z. B. Parboiled)
2 EL Kürbiskerne, geröstet, grob gehackt
2 EL Petersilie, grob geschnitten
1 EL Basilikum, grob geschnitten
2 EL geriebener Sbrinz
1 TL Wasser
1 Prise Salz
wenig  Pfeffer
1 Pouletbrüstli (ca. 200 g), längs eine Tasche eingeschnitten
0.5 EL Olivenöl
0.25 TL Salz, in ca. 1 cm breiten Streifen
wenig  Pfeffer
0.5 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
500 g Lattich, in ca. 1 cm breiten Streifen
0.5 dl Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Zubereitung

1 Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
2 Wasser in einer Pfanne aufkochen, salzen. Reis beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Min. köcheln. 1 EL Kürbiskerne daruntermischen, zugedeckt warm stellen.
3 Restliche Kürbiskerne, Petersilie und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen. Pouletbrüstli damit füllen, Öffnung mit Zahnstochern verschliessen.
4 Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Poulet beidseitig je ca. 2 Min. anbraten, Hitze reduzieren, rundum ca. 12 Min. fertig braten, herausnehmen, würzen, warm stellen.
5 Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Lattich andämpfen. Bouillon beigeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln, würzen.
6 Pouletbrüstli tranchieren, mit dem Reis und dem Lattich auf den vorgewärmten Tellern anrichten.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?