Bierbrot im Topf mit Camembertcreme

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Aufgehen lassen: ca. 20 Std.
Backen: ca. 50 Min.
Rezept für: 4 Personen
Portion: 466 kcal, F 21 g, Kh 42 g, E 23 g

Zutaten

500 g Mehl
1.5 TL Salz
1 TL Zucker
0.5 Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
50 g Butter, flüssig, abgekühlt
3.5 dl dunkles Bier oder Wasser
Camembertcreme
250 g Camembert (z. B. Classique), in Stücken
100 g Halbfettquark
1 TL Edelsüss-Paprika
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
wenig  Pfeffer

Zubereitung

1 Mehl, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. Butter und Bier beigeben, mit einer Kelle gut mischen, nicht kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 18 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen
2 Teig auf wenig Mehl flach drücken, mit bemehlten Händen ringsum zur Mitte falten, Teig wenden, zu einer Kugel formen, auf ein bemehltes Tuch legen, mit wenig Mehl bestäuben. Mit den Tuchenden bedecken, nochmals ca. 2 Std. aufgehen lassen
3 Backen: Brattopf mit dem Deckel auf einem Blech in der unteren Hälfte des Ofens einschieben. Ofen auf ca. 240 Grad vorheizen. Brattopf herausnehmen, Deckel entfernen, Teig in den heissen Brattopf legen, zugedeckt ca. 30 Min. backen. Deckel entfernen, ca. 20 Min. fertig backen. Brot herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Brattopf nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
4 Käse mit einer Gabel zerdrücken, alle restlichen Zutaten daruntermischen
Form: Für einen Brattopf mit Deckel
Was meinen Sie zu diesem Rezept?