Nussbrot

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Aufgehen lassen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 55 Min.
Rezept für: 4 Personen
Portion: 776 kcal, F 34 g, Kh 105 g, E 13 g

Zutaten

400 g glutenfreies Mehl (Schär Brot-Mix)
100 g Teffmehl (siehe Hinweis)
2 TL Salz
2 TL Fibrex Zuckerrübenfaser (siehe Hinweis)
0.5 Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
4 dl Wasser, lauwarm
100 g saurer Halbrahm
150 g Baumnusskerne, grob gehackt
1 Eigelb

Zubereitung

1 Mehl, Teffmehl, Salz, Fibrex und Hefe in einer Schüssel mischen. Wasser und saurer Halbrahm beigeben, mischen, mit den Knethacken des Handrührgeräts ca. 5 Min. zu einem weichen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1.75 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen
2 Baumnusskerne unter den Teig mischen, in die vorbereitete Form geben, glatt streichen. Nochmals ca. 20 Min. aufgehen lassen. Mit Eigelb bestreichen.
3 Backen: ca. 55 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Evtl. in den letzten 10 Min. mit Alufolie bedecken. Brot herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen
Form: Für eine Cakeform von ca. 30 cm, mit Backpapier ausgeleg
Hinweis: Fibrex ist ein natürlicher Faserstoff und macht glutenfreie Hefeteige feuchter und geschmeidiger. Teffmehl ist reich an Ballaststoff und besteht aus 100 % Vollkornmehl. Teffmehl und Fibrex sind in Reformhäusern erhältlich
Was meinen Sie zu diesem Rezept?