Polenta mit Taleggio

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Gratinieren: ca. 15 Min.
Rezept für: 4 Personen
1 Stück: 188 kcal, F 9 g, Kh 19 g, E 8 g

Zutaten

1.2 Liter kräftige Gemüsebouillon
1 EL Butter
3 Zweiglein Thymian
300 grober Mais (z.B. Bramata 20 Min.)
1 EL Thymianblättchen
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
300 g Taleggio . in Scheiben
einige  Butterflöckli

Zubereitung

1 Bouillon mit der Butter und dem Thymian aufkochen, Mais einrühren, unter gelegentlichem Rühren bei kleinster Hitze ca. 20 Min. zu einem dicken Brei köcheln. Thymianzweiglein entfernen, Thymianblättchen unter die Masse mischen, würzen. Die Hälfte der Polenta in die vorbereiteten Förmchen füllen, die Hälfte der Taleggio-Scheiben darauf legen, mit der restlichen Polenta bedecken. Restlichen Käse darauf legen, leicht andrücken, Butterflöckli darauf verteilen.
Form: für ein Muffins-Blech oder 12 Förmchen von je 8 cm Ø, gefettet
Gratinieren: ca.15 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Tipp: als Hauptmahlzeit mit Salat servieren.
Lässt sich vorbereiten: Polenta mit dem Käse 1 Tag im Voraus ins Muffins-Blech füllen, zugedeckt kühl stellen.
Passt zu: Kaninchenschenkel im Thymian-Mantel.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?