Kaninchenschenkel im Thymian-Mantel

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Marinieren: ca. 4 Std.
Schmoren: ca. 45 Min.
Rezept für: 4 Personen
Person: 327 kcal, F 18 g, Kh 10 g, E 30 g

Zutaten

Marinade
2 TL Kräutersenf
2 EL Olivenöl oder anderes Öl
1 EL Thymianblättchen
2 Knoblauchzehen, gepresst
4 Kaninchenschenkel (je ca. 200g)
Thymian-Mantel
2 Scheiben Toastbrot, ohne Rinde (ca. 45g), klein gewürfelt
1 TL Butter
2 EL Thymianblättchen
Öl zum Anbraten
1 dl Weisswein
1 dl Gemüsebouillon
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
1 EL Olivenöl oder anderes Öl

Zubereitung

1 Alle Zutaten bis und mit Knoblauch gut verrühren. Kaninchenschenkel mit der Marinade bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. marinieren.
2 Brotwürfeli im Brattopf in der warmen rösten, herausnehmen, Thymianblättchen darunter mischen, beiseite stellen. Kaninchenschenkel in derselben Pfanne portionenweise im heissen Öl beidseitig je ca.1 1/2 Min. anbraten, herausnehmen. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, Wein und Bouillon dazugiessen, Bratsatz lösen, etwas einkochen, absieben, würzen. Das Fleisch wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 45 Min. schmoren. Die Kaninchenschenkel herausnehmen, mit wenig Öl bestreichen und in der Thymian- Brot-Mischung wenden, diese gut andrücken, die Kaninchenschenkel mit der Bratflüssigkeit anrichten.
Dazu passt: Polenta mit Taleggio
Was meinen Sie zu diesem Rezept?