Hackfleisch an Zimtstange

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Rezept für: 4 Personen
Person: 420 kcal, F 26 g, Kh 24 g, E 23 g

Zutaten

1 Zwiebel, fein gehackt
1 TL Olivenöl
1 dl Apfelsaft
100 g getrocknete Apfelstücke
300 g Hackfleisch (Dreierlei)
1 EL Mehl
1 frisches Ei
1 TL Thymianblättchen
0.75 TL Salz
2 Messerspitze Zimt
2 Messerspitze Cayennepfeffer
4 Zimtstangen, quer halbiert
Bratbutter zum Braten
Apfelschaum
150 g Magerquark
1 TL Senf
beiseite gestellte Apfelmasse
1 dl Rahm, steif geschlagen
2 Prisen Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 kleiner Cicorino rosso, in Blättern

Zubereitung

1 Zwiebel im warmen Öl andämpfen, in einer Schüssel auskühlen
2 Apfelsaft aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen, Apfelstücke beigeben, ca. 10 Min. ziehen lassen.
3 Apfelstücke im Cutter fein hacken
4 Die Hälfte davon für den Apfelschaum zugedeckt beiseite stellen. Rest mit dem Fleisch und allen Zutaten bis und mit Cayennepfeffer zur Zwiebel geben.
5 Fleischmasse von Hand sehr gut mischen.
6 Masse in 8 Portionen teilen, je 1 Portion um das Ende einer Zimtstange drücken
7 Hackfleisch portionenweise in einer Bratpfanne in der heissen Bratbutter bei mittlerer Hitze je ca. 7 Min. braten.
8 Quark mit dem Senf und der Apfelmasse im Cutter pürieren, Schlagrahm darunter mischen, würzen.
9 Apfelschaum in Salatblätter verteilen, mit dem Fleisch anrichten.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?