Orangenreis mit Poulet

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Rezept für: 2 Personen
Person: 514 kcal, F 6 g, Kh 70 g, E 43 g

Zutaten

150 g Parboiled-Reis
Salzwasser, siedend
Bratbutter zum Braten
300 g Pouletbrüstli, in ca. 1.5 cm grossen Würfeln
0.25 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Schalotte, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 dl Fertig-Geflügelfond oder Hühnerbouillon
0.5 unbehandelte Orange, abgeriebene Schale und Saft
1 Orange, filetiert, Schnitze schräg halbiert
1 kleiner grüner Chili / Peperoncino, in Ringen, entkernt
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf

Zubereitung

1 Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Reis ca. 20 Min. al dente kochen, abtropfen, zugedeckt warm stellen.
2 Bratbutter in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen.Poulet portionenweise ca. 4 Min. braten, herausnehmen, würzen, warm stellen. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen.
3 Evtl.wenig Bratbutter beigeben, Schalotte und Knoblauch andämpfen. Geflügelfond, Orangenschale und -saft beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, Sauce ca. 3 Min. köcheln. Orangenstücke und Chili ca. 2 Min. mitköcheln.
4 Reis und die Hälfte des Poulets sorgfältig darunter mischen, nur noch heiss werden lassen, würzen, auf den vorgewärmten Tellern anrichten, restliches Poulet darauf verteilen.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?