Überbackene Schupfnudeln

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Gratinieren: ca. 20 Min.
Rezept für: 2 Personen
Person: 711 kcal, F 30 g, Kh 81 g, E 30 g

Zutaten

1 EL Olivenöl
1 Päckli Schupfnudeln (400g)
1 Zwiebel, fein gehackt
wenig  Olivenöl
1 EL glattblättrige Petersilie
einige  Rosmarinnadeln, fein gehackt
3 EL Wasser
1 Päckli Salsa bolognese bio (300g)
150 g Mozzarella, grob gerieben
evtl. 3 EL Halbrahm
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1 Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Schupfnudeln beigeben, bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden ca. 8 Min. goldbraun braten, herausnehmen. Zwiebel in derselben Pfanne in wenig Olivenöl andämpfen, Petersilie und einige Rosmarinnadeln beigeben, kurz mitdämpfen. Wasser dazugiessen, ca. 1 Min. köcheln. Salsa bolognese beigeben, mit Pfeffer würzen. Die Sauce in die vorbereitete Form geben. Mozzarella, die Hälfte davon darauf verteilen, die gebratenen Schupfnudeln in die Sauce stecken. Evtl. 3 EL Halbrahm darüber giessen, den restlichen Mozzarella darauf verteilen, mit Pfeffer würzen.
Form: für eine gefettete ofenfeste Form von ca. 11/2 Litern
Gratinieren: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens.
Mit Salat servieren.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?