Croque Monsieur XL

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Aufgehen lassen: ca. 30 Min.
Backen: ca. 27 Min.
Rezept für: 4 Personen
Stück (1/8): 472 kcal, F 22 g, Kh 47 g, E 22 g

Zutaten

Blitzhefeteig
500 g Zopfmehl
1.25 TL Salz
2 Päckli Trockenhefe (je ca. 7 g)
100 g Butter
4.5 dl Milch
2 Eier, verklopft
Belag
200 g Schinken in Tranchen
150 g Gruyère, in dünnen Scheiben
wenig  Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Hitze auf 230 Grad erhöhen.
1 Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen.
2 Butter in einer Pfanne schmelzen. Pfanne von der Platte nehmen. Milch beigeben, verrühren, alles auf einmal zum Mehl giessen, Eier beigeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem dickflüssigen Teig verrühren, in das vorbereitete Blech giessen, glattstreichen (ca. 20x38 cm). Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. aufgehen lassen.
Fertigbacken: ca. 7 Min. in der oberen Hälfte des auf 230 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, in 8 Stücke schneiden, lauwarm servieren.
3 Brot quer halbieren. Beide Hälften waagrecht aufschneiden. Schinken und Käse auf den Boden legen, würzen, Deckel darauflegen, leicht andrücken. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
Form: Für ein rechteckiges Backblech, gefettet
Dazu passt: Salat.
Schneller gehts: mit 2 ausgewallten Pizzateigen (ca. 25x38 cm). Einen Teig mit dem Papier ins Blech legen, mit den Schinkentranchen und 10 Käsescheibletten (Gruyère) belegen. Den zweiten Teig darauflegen, leicht andrücken. Ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens backen.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?