Lauchsalat mit Pesto-Röllchen

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 12 Min.
Rezept für: 4 Personen
Person: 613 kcal, F 50 g, Kh 29 g, E 10 g

Zutaten

Lauchsalat
600 g Lauch, schräg in Ringen
1 TL Salz
2 TL grobkörniger Senf
1 unbehandelte  Orange,  wenig abgeriebene Schale, ganzer Saft
4 EL Olivenöl
1 TL flüssiger  Honig
Salz, Pfeffer,  nach Bedarf
Pesto-Röllchen
130 g Mascarpone
2 EL Basilikumpesto (z.B. Pesto alla Genovese, Idee Betty Bossi)
4 EL Pinienkerne,  gehackt, die Hälfte beiseite gestellt
1 Päckli Strudelteig (ca.120g)
50 g Butter, flüssig

Zubereitung

1 Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen, Wasser bis knapp unter das Körbchen einfüllen. Lauch beigeben, salzen, zugedeckt aufkochen, bei mittlerer Hitze ca.8 Min. dämpfen (siehe Dampfgartipp).
2 Restliche Zutaten verrühren, mit dem Lauch mischen.
3 Mascarpone mit Pesto und Pinien­kernen verrühren, in einen Einweg-Spritzsack ohne Tülle geben, Spitze abschneiden.
4 Teige sorgfältig auseinanderfalten, 2 Teigblätter mit Butter bestreichen, mit je einem weiteren Teigblatt be­decken, je längs und quer halbieren. Pesto­masse auf die Teigstücke spritzen (siehe «Gewusst wie»). Teige aufrollen, Enden zusammendrücken, mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Rollen mit Butter bestreichen, mit den beiseite gestellten Pinienkernen bestreuen.
Backen: ca. 12 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen.
Dampfgartipp: Lauch nach dem Erreichen der Temperatur von 100 Grad in einer gelochten Schale ca. 11 Min. dampfgaren.
Gewusst wie: Je 1/8 der Pestomasse auf eine Seite der Teigstücke spritzen, dabei seitlich einen Rand von je ca. 5 cm frei lassen.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?